Teilnahmebedingungen


Durch Setzen eines Hakens unter "Ich erkenne die Bedingungen an" und abschicken des Formulars erklärt der Teilnehmer, dass

(1) sämtliche Rechtsansprüche gegen den Veranstalter ausgeschlossen sind und der Teilnehmer selbst für ihm entstandene oder (auch fahrlässig) durch ihn entstandene Schäden aufkommt.
(2) sollte der Vermieter der Abhaltungsräumlichkeiten rechtmäßige Ansprüche gegen den Veranstalter erheben der Teilnehmer sich an der Abgeltung dieser Ansprüche anteilig gemessen an der Anzahl an Teilnehmern beteiligen wird.
(3) ihm bekannt ist, dass es sich hierbei um eine Privatveranstaltung handelt, die mit der TU München in keiner Weise in Verbindung steht.
(4) er mit der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der durch ihn in das Anmeldeformular eingegebenen Daten sowie des Zeitpunkts seiner Anmeldung durch die Fachschaft Forstwissenschaft & Ressourcenmanagement e.V. einverstanden ist. Nach Abschluss aller das Hüttenwochenende betreffenden Angelegenheiten werden sämtliche Daten gelöscht. Weiterhin kann die Löschung der Daten auf Antrag des Teilnehmers beim Veranstalter erfolgen.

Es handelt sich hierbei um eine rechtsverbindliche Willenserklärung.

gez. Malte Graner
Vorsitzender Fachschaft Forstwisssenschaft und Ressourcenmanagement e.V.